Meine Lieblingsläden für schöne Kindersachen und originelle Geschenke in München

Annas zweiter – und damit auch Michis 33. – Geburtstag steht vor der Tür und gleichzeitig kommt im Freundeskreis gefühlt ein Baby nach dem anderen zur Welt. Daher bin ich seit Wochen im Deko- und Geschenkefieber und möchte ich die Gelegenheit nutzen, meine liebsten Nicht-Online-Shops für Kinder hier festzuhalten.

Neben den gängigen Ketten hat München nämlich auch einige ganz süße individuelle Läden für Kindersachen, Dekoration und Geschenke zu bieten.

  1. Breitengrad in der Schellingstraße: einer meiner absoluten Favoriten, auch wenns nur ums Stöbern geht. Die Mitarbeiter geben super Geschenktipps und allgemein ist der Laden einfach sehr sympathisch. Hier findet man von Partydeko, Babygeschenken, Geschirr über kleinere Möbel, Taschen und Karten einfach alles. Nur den Kinderwagen sollte man für den Besuch daheim lassen, viel Platz ist nämlich zwischen den vollgepackten Regalen nicht. Dafür findet sich aber auch immer irgendwas Schönes, das man unbedingt mitnehmen muss. 🙂
  2. Pappnase in der Belgradstraße: dieser relativ neue Shop bietet kleine ausgefallene Geschenke für Kinder, Karten und je nach Jahreszeit auch Faschings-, Oster-, Wiesn- oder Weihnachtsdeko. Immer wenn ich ein paar Minuten Zeit habe und grad in der Gegend bin, schaue ich kurz rein und komme selten ohne eine Kleinigkeit für Anna oder Kinder von Freunden wieder raus.
  3. Spielplatzkind am Pündterplatz: ein wunderbarer Laden, vor allem für Kinder ab zwei Jahren. Hier gibt es hochwertige, schöne Klamotten von Marken wie Mini A Ture, Villervalla, Huttelihut und vielen mehr, die man sonst nicht so einfach findet. Außerdem bietet der Laden hochwertiges (Holz-)Spielzeug z. B. von Haba oder Djeco an, das ich auch ganz gerne verschenke. Ein großer Vorteil hier ist auch der Spielbereich in der Mitte des Ladens, da sind die Kleinen beschäftigt während man selbst sich in Ruhe alles anschauen kann.
  4. Baby Ansorge in der Lindwurmstraße: einer der absoluten Klassiker für Babyklamotten, Spielzeug, Tragen, kurzum die komplette Erstausstattung. Da dieser sehr schöne Laden in der Nähe meiner Gynäkologin liegt, habe ich hier sowohl für Anna als auch vor Kurzum für ihre kleine Schwester das erste Outfit gekauft – und ich schau immer wieder gerne rein, auch für Geschenke zur Geburt. Seit kurzem bietet das Geschäft auch Kleidung bis Größe 110 und Kinderschuhe an.
  5. Bauchladen in der Kaiserstraße: an diesem unscheinbaren, kleinen Geschäft läuft man ganz gerne vorbei, allerdings lohnt sich ein Besuch – vor allem kurz nach der (ersten) Geburt. Das Geschäft gehört zu einer Hebammenpraxis und somit hat man hier das Glück von Hebammen zur perfekten Trage, zum passenden Still-BH oder zu den Pflegeprodukten von Tigerflicka of Sweden oder der Bahnhofsapotheke beraten zu werden. Auch hochwertige Geschenke für Neugeborene findet man hier immer.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Shoppen!

Christine

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.