Geschenkideen,  Schwangerschaft

Geschenkideen zur Geburt

Von folgenden Geschenken haben wir selbst in den ersten Tagen und Wochen als frischgebackene Eltern am meisten profitiert, wodurch sie zu meinen liebsten Geschenkideen zur Geburt gehören:

Ein schönes Nacht- bzw. Still-Licht, z. B. von Liewood. Seit ich Mama bin, habe ich so eins jede Nacht (mehrmals) zum Stillen, Flasche geben oder Beruhigen im Einsatz.

Ein Handwärmer für den Kinderwagen mit Lammfell oder Fleece, z. B. von Kaiser. Ich hab mir so einen Muff in Annas erstem Winter gebraucht über Mamikreisel geholt und kann ihn im wahrsten Sinne des Wortes wärmstens empfehlen.

Schnullerketten mit oder ohne Namen: mein Lieblingsanbieter ist das Zwergenschatzstüberl. Der Kontakt verläuft immer sehr reibungslos und schnell, Preis-/Leistungsverhältnis ist super und die Schnullerketten sind einfach zuckersüß.

Die Rockabye Baby!-Alben sind eine ganz besondere Idee für Musikfans: hier werden die bekanntesten Songs großer Sänger und Bands als Baby-Wiegenlieder neu interpretiert. Wir haben zu Annas Geburt die CDs von Coldplay und den Beatles bekomme , es gibt sie aber auch als MP3.

Gutschein von Mothers Finest: auch ein sehr praktisches Geschenk – ein Lieferservice mit extra fürs Wochenbett konzipierten Gerichten, damit die Neu-Mama schnell und ohne Kochstress wieder auf die Beine kommt. Die Gerichte kann man online auswählen, sie halten sich mehrere Wochen im Kühlschrank und sind nach kurzem Erwärmen verzehrfertig. Sehr lecker!

Schneekugelkette mit Namen des Kindes von Viviannaschmuck. Eines der persönlichsten Geschenke zu Annas Geburt von meiner besten Freundin.

Die Wochenbettbox ist ein speziell für die frischgebackene Mama gedachtes Geschenk und eine Kombination aus sinnvollen Produkten fürs Wochenbett. Dieser Geschenkidee und dem möglichen Inhalt habe ich einen ganzen Blogpost gewidmet, den ihr hier findet.

Eine Handykette, z.B. von XOUXOU. Damit hat man sein Smartphone immer griffbereit, trotzdem beide Hände frei und muss nicht stundenlang zwischen Feuchttüchern, Schnullern und Trinkflaschen in der Handtasche danach suchen. Ich liebe sie. 😊

dm-Gutscheine: so banal und einfallslos es auch klingen mag, bevor man selbst ein Baby hat, kann man sich nicht vorstellen, wie viel Zeit und Geld man bei dm liegen lassen kann. Deswegen ist ein dm-Gutschein auch ein super Geschenk.

Wenn ihr den frischgebackenen Eltern selbst die Auswahl des Geschenks überlassen möchtet, ist ein Gutschein von einem schönen Kinderladen eine gute Idee. Meine Lieblingsläden in München sowie ein paar Onlineshops findet ihr hier.

Viel Spaß beim Schenken!

Christine

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: