Geschenkideen

Geschenkideen (zu Weihnachten) für Kinder ab 3 Jahre

Weihnachten steht vor der Tür – Zeit für mich mal wieder eine Liste mit Geschenkideen für Kinder in Annas Alter zwischen drei und vier Jahren zu erstellen. Was das Spielen in diesem Alter vor allem prägt, sind Rollenspiele aller Art, ein Traum für jeden auf Geschenkesuche, weil die Themenwelt schier unendlich ist. Also egal ob Puppen, Feuerwehr, Arzt oder Einkaufen, Kinder im Kindergartenalter lieben es, die Erwachsenenwelt spielerisch zu imitieren.

Geschenke zum Thema Rollenspiel
  • Verkleidung/Kostüme: von Kleidern à la Anna und Elsa von „Die Eiskönigin“ über Feuerwehrmann/-frau, Polizist/in oder Faschingskostüme aller Art (Tiere, Clown, Prinz/essin) – Kinder lieben es sich zu verkleiden, in fremde Rollen zu schlüpfen und sich ihre phantasievolle Spielewelt auszumalen
  • Spielküche mit Zubehör wie Geschirr, Gemüse, Pizza usw.
  • Kaufmannsladen mit Zubehör wie Einkaufskorb, Kasse, Waren aller Art
  • Puppe mit Zubehör wie Puppenwagen oder Trage
  • Arztkoffer
  • Auch Bürozubehör wie eine alte Tastatur bzw. ein alter Laptop oder ein Handy, damit können die Kinder zumindest hier stundenlang „Büro“ spielen

Je älter die Kinder werden, desto größer ist auch ihre Konzentrationsfähigkeit und Ausdauer beim Spielen. Dadurch eignen sich auch größere Puzzles oder Gesellschaftsspiele immer besser als Geschenk und machen oft auch Eltern mehr Spaß als kindliche Rollenspiele.

Geschenke aus dem Bereich Gesellschaftsspiele
  • Puzzles für Kinder ab drei bzw. vier Jahren, z.B. von Ravensburger
  • UNO für Kinder
  • Kinder-Gesellschaftsspiele gibt es bereits ab 2 Jahren, z.B. von HABA: bei uns ist das Einkaufsspiel gerade immer noch sehr beliebt

Ein weiterer Dauerbrenner und oft auch bei Eltern gerne gesehen, sind schöne Kinderbücher. Die Auswahl ist schier unendlich, deswegen würde ich hier einfach ein paar vorstellen, die bei uns gerade viel gelesen und beliebt sind.

Bücher als Geschenk
  • „Der Löwe in dir“ und „Trau dich Koalabär“ vom Magellan Verlag sind wunderschön illustriert, die Texte in Reimform nicht zu lange und gut zum Vorlesen geeignet. Außerdem gefallen mir persönlich die Botschaften sehr gut, sie machen den Kindern Mut und zeigen, dass nicht immer alles so ist wie es auf den ersten Blick scheint.
  • Märchenbücher von Pixie und alle anderen Märchenbücher stehen bei Anna gerade hoch im Kurs. An den Pixie-Büchern schätze ich, dass sie sich kurz fassen und auch mal zwei als Gute-Nacht-Geschichte durchgehen. Außerdem kann man sie einfach überall mit hinnehmen und sind ein nettes Geschenk wenn es nur etwas Kleines sein soll.
  • Der Grüffelo„, schon fast ein Klassiker und hier sowohl in meiner Muttersprache Luxemburgisch, als auch auf Deutsch oder in Tonie-Form auf Englisch sehr beliebt.
  • Die Kinderbücher der Reihe „Little People, Big Dreams“ vom Suhrkamp Verlag, Biographien großer Persönlichkeiten in Bilderbuchform, kindgerecht erzählt und wunderschön illustriert.
  • Und eine ganz neue Entdeckung von mir mit sehr schönen Büchern (und Spielzeug) für alle Kinder unabhängig von ihrem Geschlecht, ihrer Hautfarbe, Familienkonstellation oder Religion und auch zu schwierigen Themen, z. B. Sterben, ist der Shop Tebalou – Für mehr Vielfalt im Kinderzimmer. Gleich bestellt habe ich unter anderem „100 Kinder„, „Geht Sterben wieder vorbei?“ und „Kalle und Elsa – Ein Sommerabenteuer„.

Viel Spaß beim Schenken!

Christine

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: