Die Babyparty 2.0 – die besten Spiele, Geschenke und Rezepte

babyparty

babypartyNatürlich habe ich meine eigene Babyparty nicht selbst organisiert, aber erst letztes Wochenende wieder für das zweite Baby einer Freundin, und was soll ich sagen, es macht einfach so viel Spaß! 🙂 Auch wenn es beim zweiten Mal etwas schwieriger war, neue Spiele und Geschenke für den zweiten Jungen zu finden – wir haben die Herausforderung gerade noch rechtzeitig gemeistert, denn jetzt ist er schon da: herzlich Willkommen kleiner Sebastian <3

Gebacken habe ich meine üblichen Muffins mit Heidelbeeren bzw. Schokolade, dazu gab es Obstspieße sowie Sekt mit und ohne Alkohol und Säfte.

Meine liebsten Spiele für eine lustige Babyparty

  • Stadt, Land, Baby

20170318_174921.jpg

  • Babyfoto-Memory – hier hatte eine Freundin von allen Gästen jeweils ein aktuelles und ein Babyfoto wie Memorykarten gestaltet und ausgedruckt und die Schwangere durfte dann raten, wer wer ist.
  • Wie wird das Baby aussehen? Auch sehr lustig: man druckt die Gesichter der Eltern jeweils ein Mal pro Gast auf DinA4 aus und schneidet die Stirn-, Augen-, Nase-, Mundpartie in Streifen aus. Dann kann jeder Gast seine Streifen so zusammensetzen und aufkleben, dass sich daraus ein neues Gesicht ergibt. Wir haben Tränen gelacht. 🙂
  • Porn or Labour? Für die späteren Stunden … hier haben auch die Männer über WhatsApp mitgeraten 😉 es gibt Vorlagen mit Fotos von unterschiedlichen Frauen, die jeweils entweder einen Pornofilm drehen, oder in den Wehen liegen. Die Kunst ist es dann herauszufinden wer gerade was erlebt.
  • Was denkt der werdende Papa? Dieses Spiel gab’s auf meiner Babyparty und ich fand es superspannend. Mein Mann musste im Vorfeld etwa zehn Fragen beantworten wie „Wo hast du von der Schwangerschaft erfahren?“, „Welche Eigenschaften soll die Kleine (nicht) von dir/deiner Frau bekommen?“ und „Welchen Berufswunsch hast du für dein Kind?“. Auf der Party musste ich dann seine Antworten erraten.
  • Der Preis ist heiß – hier werden im Vorfeld typische Babysachen wie Windeln, Feuchttücher, Schnuller etc in der Drogerie gekauft, die genauen Preisschilder Screenshot_20180506-140156[1]gebastelt und dann muss jeder Gast tippen, welcher Preis zu welchem Produkt passt. Sehr lehrreich vor allem für Schwangere, die das erste Kind bekommen und auch eine schöne Idee, weil sie die Produkte dann auch als Geschenk behalten darf. Dafür gibt es ebenfalls schöne Druckvorlagen online.

 

Weitere typische Spiele sind noch Lätzchen/Bodies bemalen, Babybrei blind verkosten oder „Wer bin ich?“ mit berühmten Babys/Kindern.

 

Auch bei der Babyparty fürs zweite Kind darf die traditionelle Windeltorte als Geschenk natürlich nicht fehlen. Wobei ich zugeben muss, dass die ganzen Shampoos und Cremes vom ersten Mal durch nützlichere Kleinigkeiten wie Stillkompressen und Notfall-Fertigfläschchen ersetzt wurden. 🙂

Die Deko habe ich bisher zwei Mal über den Onlineshop von Baby Belly Party bestellt und war auch immer zufrieden.

Christine

 

 

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.